Weihnachtskugeln aus Stoff - Band im Landhausstil zum selber machen. Neuer Look am Tannenbaum!

Art.-Nr.: Weihnachten 147

Weihnachtskugeln aus Stoff - Band im Landhausstil zum selber machen. Neuer Look am Tannenbaum mit neuer Tecknik.
Wir zeigen wie es geht mit Anleitung siehe Bilder Beispiele. Prima für Basteln mit Kinder geeignet! Ein netter und hübscher Christbaumschmuck.

Alle benötigten Materialien finden sie unten in der Einkaufsliste!

Anleitung siehe Beschreibung!


DIY | Bastelidee anklicken  Zur Einkaufsliste

sofort verfügbar

Art.-Nr.: Weihnachten 147



Beschreibung

Bastelanleitung für Weihnachtskugeln aus Stoff - Band:

Material:
Alle benötigten Materialien finden Sie unten in der Einkaufsliste!
Zupfschnee benötigen Sie nur, wenn Sie die Kugeln etwas dicker und runder gestalten möchten.

Anleitung:
Die bildliche Darstellung sehen Sie oben beim Beispiel von 1 bis 4.
Bild 1
Sie benötigen für jede Kugel 28 cm Band der Breite von 4 cm mit Drahtkante.
Raffen des Bandes:
Ziehen Sie an einem Ende den Draht ca. 2 cm vorsichtig heraus und biegen diesen um, damit dieser später nicht nach Innen rutschen kann. Danach ziehen Sie am anderen Ende den Draht ca. 10 cm aus dem Band. Dabei wird das Band vorsichtig eng gerafft. Jetzt können Sie auch den Draht auf der anderen Seite ganz aus dem Band ziehen und das Band so eng raffen, bis sich der Kreis schließt.
Die beiden Drahtenden werden ganz unten eng mehrmals verdreht und nach oben stehen gelassen. Formen Sie mit den beiden Drähten eine große Schlaufe, die oben zusammengedreht wird. So erhalten Sie einen schönen Aufhänger.
Bild 2
Verschließen und verkleben beider Teile:
Das geraffte Band, das jetzt vorerst aussieht wie ein Taler, wird an der Kante entlang an der Innenseite ca. 0,5 cm durch Überlappen mit ganz wenig Heißkleber zusammen geklebt. ( Es kann bei Kindern auch Bastelkleber verwendet werden. Die Arbeit muss aber für jedes weitere Arbeiten ganz trocken sein )
In gleicher Weise wie im Bild 1 beschrieben, erstellen Sie noch eine zweite Seite für die Kugel.
Beide Teile werden nach dem Raffen und Kleben aufeinander gelegt, angepasst und am äußeren Rand nur punktuell und ganz vorsichtig mit Heißkleber oder Bastelkleber verschlossen.
Dicke Kugeln füllen: ( Siehe Bild mit silberner Kugel )
Wer etwas dickere und rundere Kugeln haben möchte, sollte die Kugel nur bis zur Hälfte am Rand zusammen kleben, etwas mit Zupfschnee oder Watte füllen und dann erst vollständig verschließen.
Bild 3
Wenn die Kugel verschlossen ist, kann diese in der Mitte mit Schneeflocken und einer großen Perle auf Vorder- und Rückseite bestückt werden. Bei dickeren Kugeln reicht eine große Perle in der Mitte. Diese muss aber mit Heißkleber eingeklebt werden.

Tipp:
Zwei verschiedene Kugeln aus einem Band! Das Band muss nur einmal an der linken Seite oder einmal an der rechten Seite des Bandes gerafft werden. Unser Band vom Beispiel eignet sich prima für diese Technik!

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihre
Elisabeth Wiedenmann
Floristin

Idee und Realisierung von Elisabeth Wiedenmann. Bitte beachten Sie unseren Link für Copyright: http://www.bastelspass24.de/Copyright

Mehr lesen

Farbe: Blau
Sortiment: Kreatividee
Saison: Advent Weihnachten
bigpic: 1

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Einkaufsliste - Benötigte Artikel für angezeigtes Kreativbeispiel