Adventsgesteck, Adventskranz selber machen! Sehr ausgefallen mit Wollband und moderner Deko.

Art.-Nr.: Weihnachten 132

Adventsgesteck selber machen! Sehr ausgefallen, im Landhausstil mit Happy Wollband und moderner Deko. Das hat nicht jeder, kann aber jeder selber machen mit unserer Anleitung, die Sie in der Beschreibung finden.

Alle benötigten Materialien finden Sie unten in der Einkaufsliste.
Genaue Materialliste in der Beschreibung.

Bastelanleitung siehe Beschreibung!


DIY | Bastelidee anklicken  Zur Einkaufsliste

sofort verfügbar

Art.-Nr.: Weihnachten 132



Beschreibung

Bastelanleitung für Adventsgesteck - Kranz mit Wollband, Konifere und Kerze:

Material:
Alle benötigten Materialien finden Sie in der Einkaufsliste!

Materalien die Sie mehr als 1 x benötigen sind folgende:
2 x Strohkranz Gr. 25 / 5
6 x Beeren befrostet künstlich 
4 x Tannenzweige klein künstlich  
2 x Weihnachtskugeln klein silber  

Anleitung:
Bild 1 ( siehe oben zweites kleines Bild anklicken )
Nehmen Sie die beiden Strohkränze und wickeln diese mit Draht zusammen oder die Beiden werden mit Steckklammern zusammengefügt.
Die Lunte wird mit den Fingern etwas auseinander gezogen und als breites Band, dünn um den Kranz gewickelt, so daß die Lunte reicht. Danach sind die Kränze schön eingebunden. Die Lunte am Schluß mit Klammern befestigen.
Bild 2 ( siehe oben, zweites kleines Bild anklicken )
Mit Filzband Happy und Filzband weiß werden je ca. 12 gleich große Quadrate geschnitten mit 11 x 11 cm Breite.
Diese werden als Dreiecke mit Perlennadeln oder Steckklammern an dem Kranz befestigt. Zu beachten ist, dass die Dreiecke ca. 0,5 cm versetzt übereinander liegen und alle ca. 2  bis 2,5 cm am Kranz angebracht werden. ( Bevorzugen Sie Steckklammern diese sind besser zum Einstecken! )
Bild 3 ( siehe oben, zweites kleines Bild anklicken )
Am inneren Kranzrand wickeln Sie die feine Tannengirlande und befestigen diese mit Steckklammern.
Dannach werden die künstlichen Beeren und die Spiegelbeeren gleichmäßig verteilt und angesteckt.
Die LED Lichterkette wird zwischen die Beeren geschoben.
Die kleinen Tannenzweige werden vereinzelt und schräg zum Wollband unter die Beeren mit Heißkleber geklebt.
Schräg zum Band werden auch die Zimtstangen in das Wollband eingeklebt.
Bild 4 ( siehe oben, zweites kleines Bild anklicken )
Am Schluß wird eine nicht üppige, niedrige Konifere ca. 10 er Topf in einen Zinkübertopf gestellt. In der Pflanze, wird auf der Erde die Kerze gestellt. Alles zusammen kommt in die Mitte vom fertigen Wollkranz. Nun kann auch noch eine große silberne Weihnachtskugel zur Kerze und Konifere gelegt werden.
Vorne am Arrangement können zwei Kleinen Schlittschuhe angebracht werden. Das gibt dem Adventsgesteck etwas liebliches, verspieltes im Landhausstil.

Hinweis: Etwas Aufwendig, aber die Arbeit lohnt sich. Sie haben dann ein floristisches Kunsthandwerk geschaffen, dass Ihnen Jahre Freude bereiten wird.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihre
Elisabeth Wiedenmann
Floristin

Idee und Realisierung von Elisabeth Wiedenmann. Bitte beachten Sie unseren Link für Copyright: http://www.bastelspass24.de/Copyright

Mehr lesen

Farbe: Braun Natur Blau
Sortiment: Kreatividee
Saison: Advent Weihnachten

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Einkaufsliste - Benötigte Artikel für angezeigtes Kreativbeispiel