DIY Türkranz Frühjahr | Frühling mit Deko Blumen selber machen

Art.-Nr.: Frühjahr 098

DIY Türkranz Frühjahr | Frühling mit Deko Blumen selber machen. Natürlicher Türkranz mit Birkenscheiben, Holzwolle und Wollschnur mit Draht. Alle benötigten Floristikmaterialien finden Sie unten in der Einkaufsliste. Anleitung siehe Beschreibung.

DIY | Bastelidee anklicken  Zur Einkaufsliste

sofort verfügbar

Art.-Nr.: Frühjahr 098



Beschreibung

Anleitung DIY Türkranz Frühling mit Deko Blumen, Wollschnüre und Holzwolle selber machen:

Material:
Alle Materialien aus der Einkaufsliste werden 1 x benötigt.
Ausnahme:
3 x Holzwolle

Anleitung:
1. Nehmen Sie zuerst die Hälfte der Holzwolle für den halben Kranz und die andere Hälfte für den Rest des Kranzes. So gehen Sie sicher, dass das Material für den ganzen Türkranz reicht. Die Holzwolle wird gut aufgelockert und mit großen flachen Büscheln am Strohkranz angebunden. Zum Binden verwenden Sie den Golddraht. Dies geht sehr gut und schnell.

2. Schneiden Sie vom Sizolace ca. 1 m ab. Der Spitzenläufer wird leicht gerafft und von vorne "durch" den Kranz und wieder nach vorne "um" den Kranz geführt. Siehe Bild Nr. 5 oben. Das Sizolace wird zurecht gelegt wie im Foto und mit Heißkleber nach innen nicht sichtbar angeheftet mit Drahtklammern. Die Spitze wird auch auf dem unteren Kranzrand schön faltig gelegt und mit Klammern fixiert. Etwas unterhalb wird die Spitze mit Wollschnur und Spitzenband einfach verschnürt wie abgebildet.

3. Mit den Wollschnüren werden die Deko Blumen gebastelt. Schneiden Sie 6 x ca. 20 cm gleich lange Wollschnüre ab und kleben diese in Blütenform auf eine mittlere Birkenscheibe. Am besten geht das mit Heißkleber. Bei Kinder kann auch mit Alleskleber gearbeitet werden. Die zweite Scheibe wird darüber geklebt. Siehe Bild Nr. 6
Perfekt wird die Blüte, wenn jeder Blütenstrahl eine kleine Schlaufe bekommt. Dafür wird die obere Blütenspitze ca. 1,5 cm einmal gedreht und nach innen gebogen als kleine Schlaufe. Erst formen, wenn der Kleber fest ist.

4. Nun können die Birkenscheiben links und rechts an der Kranzwulst aufgeklebt werden. Achten Sie auf eine gute Ausgewogenheit auf beiden Seiten. Auf der Innenseite werden wenige kleine Scheiben benötigt und nach außen werden die Scheiben mehr und größer.

5. Wenn die Deko Blumen gebastelt sind, werden diese auf dem Spitzenläufer befestigt. Erst wenn die Birkenscheiben angebracht sind,  werden die Wollschnüre und die verschiedenen Bänder um den Kranz gewickelt. Die Enden werden immer auf der Rückseite verklebt.

6. Wichtig: Für den Aufhänger benötigen Sie ca. 50 cm vom Spitzenband in mocca. Dieses wird mit mehreren Klammern auf der Rückseite befestigt.

Tipp: 1. Dieser Kranz ist gut für Außen und Innen geeignet.
         2. Übriges Sizolace kann gut als Tischläufer und für andere Deko verwendet werden.

Hinweis: Die Anleitung muss bei Bedarf selbst ausgedruckt werden.

Viel Freude beim Dekorieren wünscht Ihnen Ihre
Elisabeth Wiedenmann
Floristin & Autorin für kreative Ideen

Idee, Realisierung und Fotos von Elisabeth Wiedenmann.
Bitte beachten Sie unsere Bestimmungen für Copyright: http://www.bastelspass24.de/Copyright

Mehr lesen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Einkaufsliste - Benötigte Artikel für angezeigtes Kreativbeispiel