Basteln Türschmuck! Für Advent und Weihnachten! Aus Moossterne und Birkensterne zum selber basteln.

Art.-Nr.: Basteln weihnachten 086

Ein großer natürlicher Türschmuck aus Moossternen. Die alternative zum Türkranz für Advent und Weihnachten. Dennoch klassisch mit modernen Dekomaterial wei z. B. Wollkordeln und Drahtkugeln.
Mehr Info und Bastelanleitung unter Beschreibung.
Alle benötigten Materialien finden Sie unten in der Einkaufsliste.


Bastelidee anklicken  Zur Einkaufsliste

sofort verfügbar

Art.-Nr.: Basteln weihnachten 086



Beschreibung

 

Bastelanleitung für Bastelbeispiel:
1. Moossterne mit reichlich Heißkleber versetzt zusammenkleben.
2. Wollkordel mit Perlennadel je an den 5 Spitzen des großen Sterns befestigen. Dabei oben beginnen und ca. 30 cm Kordel überstehen lassen für den Aufhänger. Oben am Stern angekommen, lassen Sie wieder 30 cm Kordel übrig für den Aufhänger und schneiden die Schnur ab. Die Wollkordel wird schön gespannt am Rand angelegt. Es kann mit etwas Heißkleber oder Klammern zusätzlich befestigt werden.
3. Zwischen den 5 Spitzen des kleinen Sterns wird etwas Engelshaar geschoben. Dies kann auch mit Heißkleber zusätzlich befestigt werden.
4. Der Beerstecker hat 5 einzelne Rispen, die Sie abtrennen können, wenn Sie die Rispen fest auseinander spreizen und nach unten ziehen, dann löst sich das Papier. Am Schluß bleiben die Reisigstiele plus eine Rispe über. So erhalten Sie einzelne Rispen, die Sie mit dem Drahtstiel  in die 5 Sternspitzen stecken. Der Draht wird hinten durch Umbiegen im Stern verankert.
Die Rispen lassen sich etwas formen, da diese aus Draht bestehen.
5. Band und Kordel unten am Stern mit etwas Draht befestigen. Das Band wird separat zur Schleife geformt. Die restliche Kordel doppelt oder dreifach als Strang am Stern befestigen.
Auch hier nehmen Sie etwas Draht.
6. Die Drahtkugeln können jetzt auf die Wollkugeln versetzt aufgefädelt werden.
7. Von den Birkensternen wird je einer in der Mitte und ganz unten angebracht. Oben nur über die Sternspitze hängen und ausmitteln. Unten an der Wollkordel anbinden.
8. Die restlichen Perlennadeln am kleinen Moosstern in die Sternspitze stecken. Die Perlen immer waagerecht stecken, damit diese auf keinen Fall aus dem Moosmaterial schauen, damit Verletzungen vermieden werden.
9. Der Reisigzweig wird mit einem Beerstecker angedrahtet und unten am Stern hinterhalb des Bandes angebracht.

Viel Spaß beim Basteln wünscht Ihnen

Elisabeth Wiedenmann
Floristin & Bastelexperin bei TV HSE24

  
     

Mehr lesen

Farbe: Grün
Sortiment: Kreatividee
Saison: Advent Weihnachten

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Einkaufsliste - Benötigte Artikel für angezeigtes Kreativbeispiel